Finnische Jäger im Regiment "Ake Tott

Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Veranstaltungen, an denen wir bereits teilgenommen haben. 

Und da Bilder mehr sagen als Worte, haben wir eine kleine Bildersammlung daraus gemacht.

2003-2008

Am Anfang unserer Laufbahn als Finnische Jäger im Regiment "Ake Tott" waren wir über einige Jahre im Hussitenlager des Kirschfestes in Naumburg zun finden.

Kirschfest in Naumburg 2003
Kirschfest in Naumburg 2003
Kirschfest in Naumburg 2006
Kirschfest in Naumburg 2006
Kirschfest in Naumburg 2007
Kirschfest in Naumburg 2007
Kirschfest in Naumburg 2008
Kirschfest in Naumburg 2008
Kirschfest in Naumburg 2008
Kirschfest in Naumburg 2008


2009

Das Hussitenkirschfest ist für unsere Gruppe zur festen Institution geworden um uns zu präsentieren.

Hussitenkirschfest in Naumburg 2009
Hussitenkirschfest in Naumburg 2009
Hussitenkirschfest in Naumburg 2009
Hussitenkirschfest in Naumburg 2009
Hussitenkirschfest in Naumburg 2009
Hussitenkirschfest in Naumburg 2009

Im Jahr 2009 sind wir das erste Mal in Bila Hora dabei.



2010

Nun schon zum zweiten Male konnten wir an der Gefechtsnachstellung in Bila Hora dabei sein.

Bila Hora 2010


2011

Die Wallensteintage in Frydland

Wallensteintage in Frydland 2011

Der Herzog Wallenstein kehrt wieder nach Jičín, Frýdlant und Cheb zurück.

Dies ist der Anlass für die Wallensteinfestspiele in Frydland. Ein Fest das jedes Jahr am dritten Wochende im Mai begangen wird.

Hier im Lager.

Und hier im Gefecht


Wallensteintage in Stralsund 2011
Das Seegefecht
Wallensteintage in Stralsund 2011

Die Wallensteintage  in Stralsund sind ein historisches Volksfest mit langer Tradition. Jährlich feiern die Stralsunder den erfolgreichen Widerstand gegen die Belagerung der kaiserlichen Truppen unter der Führung Wallensteins im Jahr 1628.

Wallensteintage in Stralsund 2011
Wallensteintage in Stralsund 2011
Wallensteintage in Stralsund 2011
Wallensteintage in Stralsund 2011

Auch zum Tag der Sachsen in Kamenz haben wir uns gemeinsam mit den Oberlausitzer Landsknechte präsentieren dürfen.

Tag der Sachsen in Kamenz 2011
Tag der Sachsen in Kamenz 2011


2012

Die Schweden erobern den Königstein. Eine Festung im Ausnahmezustand. Das große Historienspektakel  erinnert an das Jahr 1639, als schwedische Truppen von Pirna kommend über Königstein nach Böhmen zogen.

Im Gefecht

Einige wunderbare Potraits:


Und auch in diesem Jahr :

Das Gefecht auf Bila Hora



2013

Unter dem Titel „Südharzer Abenteuertage“

(www.parade-der-geschichten.de / www.familienspieltag.de)

fand die Neuauflage der beliebten „PARADE DER GESCHICHTEN“statt.

Parade der Geschichte 2013 in Rottleberode
Parade der Geschichte 2013 in Rottleberode

Der Mix aus den beiden beliebten Events fand auf zwei separaten Arealen auf dem gepflegten Werksgelände der KNAUF Deutsche Gipswerke KG in Rottleberode statt.


Naumburger Hussiten-Kirschfest

Das Fest hat eine lange Tradition. Bereits im 16. Jahrhundert finden sich in alten Ratsrechnungen Ausgaben für ein Kinderfest.
Seit dem 17. Jahrhundert bringt man das Fest mit der sagenhaften Belagerung Naumburgs durch die Hussiten im Jahre 1432 in Verbindung.  


Die Wallensteintage in Stralsund


Wallensteintage in Stralsund 2013

Die Wallensteintage in Stralsund beruhen sich auf den erfolgreichen Widerstand gegen die Belagerung der kaiserlichen Truppen unter der Führung Wallensteins im Jahr 1628.



Die Schlacht bei Bila Hora

Die Schlacht am Weißen Berg 2013
Gruppenbild 2013

In der Schlacht am Weißen Berg (tschechisch Bílá hora) bei Prag am 8. November 1620 unterlagen die böhmischen Stände unter ihrem König Friedrich V. von der Pfalz und dessen Heerführer Christian I. von Anhalt  den Truppen der Katholischen Liga, die von Karl Bonaventura Graf von Buquoy  angeführt wurden.


Die Schlacht am Weißen Berg 2013
Die Schlacht am Weißen Berg 2013
Bei einem Besuch in Prag
Die Schlacht am Weißen Berg 2013
Die Schlacht am Weißen Berg 2013
Des Abends am Feuer


2014

Die Schweden erobern den Königstein.


Die Schweden erobern den Königstein 2014

Die Festung Königstein ist eine der größten Bergfestungen in Europa und liegt inmitten des Elbsandsteingebirgee.

Die Festung Königstein, Gemälde von Canaletto
Die Festung Königstein, Gemälde von Canaletto
Die Schweden erobern den Königstein 2014

Die Sage zum Naumburger Hussitenkirschfest:

Anno 1432 -Ein Lehrer mit seinen Kindern bewahrte  die von den Hussiten belagerte Stadt vor der Zerstörung. Er zog mit den Kindern - in weiße Büßerhemdchen gekleidet - vor die Tore der Stadt, um beim Hussiten-Feldherrn Prokop um Gnade zu bitten. Dieser habe das Gesuch erhört und den Kindern sogar Kirschen geschenkt.

Beim Umzug


24. Ponyschau in Laußnitz

In diesem Jahr veranstalten der Ponyzuchtverein Kamenz e.V. und die Oberlausitzer Landsknechte  die Ponyschau in Laußnitz auf dem alten Sportplatz.

Zeit zum üben:

einige Portraits



2015

Wallensteintage in Frydland

Nach der Schlacht am Weißen Berg, den eigentlichen Beginn des 30jährigen Krieges erhielt die Burg Friedland Albrecht von Wallenstein. Gleichzeitig wurde es zum Fürstentum erhoben, wodurch sich Wallenstein auch gerne als "Der Friedländer" nenne ließ.

Lagerimpressionen

Beim Empfang im Rathaus

Das Rathaus in Friedland wurde in den Jahren 1893–1896 im Stile der Neorenaissance vom Wiener Architekten Franz Neumann erbaut.


Die Schlacht


Die Schweden erobern den Königstein

Die Festung Königstein ist ein einzigartiger Zeuge europäischer Festungsbaukunst. Über 800 Jahre Geschichte haben diese Wehranlage zu einem eindrucksvollen Ensemble von Bauwerken der Spätgotik, der Renaissance, des Barock und des 19. Jahrhunderts werden lassen.

In jedem Jahr nach Frohnleichnahm  findet diese Veranstaltung auf der sehr imposanten Festung Königstein statt.

Die Schlacht


Wenn die Süßkirschen reif sind findet das Hussiten-Kirschfest in Naumburg statt .Ein sehr altes und traditionsreiches Fest, welches nach alter Überlieferung aus der Zeit der Hussiten stammt. Das große Hussitenlager vor der alten Stadtmauer am Wenzelring gibt Aufschluss über die damaligen Bräuche und Gepflogenheiten.


2016

Das Fest hat eine lange Tradition. Bereits im 16. Jahrhundert finden sich in alten Ratsrechnungen Ausgaben für ein Kinderfest. Seit dem 17. Jahrhundert bringt man das Fest mit der sagenhaften Belagerung Naumburgs durch die Hussiten im Jahre 1432 in Verbindung.


Die Schweden erobern den Königstein

Hier einige Lagerimpressionen

Die Festung Königstein ist ein einzigartiger Zeuge europäischer Festungsbaukunst. Über 800 Jahre Geschichte haben diese Wehranlage zu einem eindrucksvollen Ensemble von Bauwerken der Spätgotik, der Renaissance, des Barock und des 19. Jahrhunderts werden lassen.


Festumzug

750 Jahre St. Gangloff

St. Gangloff liegt im Thüringer Holzland an der Straße vom Hermsdorfer Kreuz nach Gera. Der Ort wird vom Fischbach durchflossen. Das Gebiet westlich des Ortes ist bewaldet, während der Bereich im Osten landwirtschaftlich genutzt wird.

Mit einem beeindruckenden Festumzug fanden die Feierlichkeiten zum 750-jährigen Ortsjubiläum in St. Gangloff ihren krönenden Abschluss. Tausende Besucher verfolgten das Spektakel.